Was gibt es Neues?

Zusammen gegen Corona! Macht bitte mit.


Liebe Fans des kleinen Sternenreisenden.
Unterstützt bitte diese Petition für unsere Pflegekräfte, die sich zur Zeit im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie aufopfern.

Corona-Krise: Gemeinsamer Aufruf von Pflegefachkräften an Jens Spahn!


Es gibt neue Kalender für 2020. Hier könnt Ihr diese downloaden ...
 

Die NASA-Sonde Insight hat auf dem Mars Windgeräusche aufgenommen. Hier könnt Ihr Euch diese anhören.


Wir befinden uns in der Mitte des 28.Jahrhunderts, mehr als 700 Jahre nach unserer Zeit.
Die Menschen haben ihre Streitigkeiten beigelegt und mit Hilfe neuer Technologien der Umweltzerstörung Einhalt geboten.
Mit langsamen, vorsichtigen Schritten sind sie dann in den Weltraum vorgestoßen, haben Forschungsstationen und Kolonien auf anderen Welten aufgebaut und Bande der Freundschaft mit anderen Völkern geknüpft.
Im 28. Jahrhundert - dem Spielort unserer Geschichten - sind von den 400 Milliarden Sternen der Milchstraße lediglich eine Milliarde auf Karten erfasst und nur 145 Millionen halbwegs erforscht worden.
Die Zeit der großen Forschungsreisen begann vor über 600 Jahren und ein Ende ist nicht absehbar.
Mittlerweile können auch Privatpersonen sich kleine Sternenschiffe leisten, so wie der Held unserer Geschichten.
 Begleiten wir den kleinen Erik und seine Freunde auf ihren Reisen zu den Sternen ...

 

 

Anzahl der bisherigen Sternenreisenden auf dieser Seite: 70457

 

 

Möchten auch Sie eine kostenlose Homepage auf nPage erstellen?
Bitte hier klicken!